Suche

myhomeisabookparadies

Bücher☺❤📚

Review:)

Titel: Paper Princess

Autor: Erin Watt

Verlag: Piper

Seitenanzahl: 380 Seiten

Preis: 12,99€

 

Inhalt:

Seit dem Tod ihrer Mutter schlägt sich Ella Harper alleine durch. Tagsüber sitzt sie in der Schule, nachts arbeitet sie in einer Bar. Dann steht plötzlich der Multimillionär Callum Royal vor ihr. Er behauptet, ihr Vormund zu sein – und nimmt Ella kurzerhand mit in seine Villa. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne begegnen ihr mit Feindseligkeit. Besonders einer von ihnen macht Ella das Leben schwer. Und trotzdem knistert es gewaltig zwischen ihnen… Ob aus Hass noch Liebe werden kann?

Meine Meinung:

Ich war mir unsicher ob ich mir dieses Buch kaufen soll aber da es immer so positive Kritik bekommen hat, habe ich mich doch dazu entschieden es zu lesen. Anfangs war ich nicht so überzeugt von dem Buch aber im Laufe der Zeit konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und bin nur so durch die Seiten geflogen. Mit einigen der Charaktere bin ich nicht so klar gekommen und mich hat auch dieses ewige hin und her von Ella und Reed ein bisschen gestört und deswegen habe ich dem Buch einen Stern abgezogen. Darum bekommt dieses Buch von mir 4/5 Sternen. Ich werde die beiden anderen Teile auf jeden Fall noch lesen und freu mich auch schon zu wissen wie es weiter geht.

– Franzi ❤

Advertisements

Review:)

Titel: trust again

Autor: Mona Karsten

Verlag: LYX

Seitenzahl: 458 Seiten

Preis: 12,00€

Inhalt:

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustige, genau ihr Typ und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt…

Meine Meinung:

Ich muss sagen das ich immer eher der Typ für Fantasie Bücher war, doch dann haben alle von dieser Reihe geschwärmt und darum hab ich mir den ersten Teil geholt und sofort verschlungen. Mir war klar, dass ich sofort Teil zwei lesen muss und hab mir dann trust again gekauft. Ich habe es regelrecht verschlungen und hab jede Seite dieses Buches so genossen. Mona Karsten hat es auch in diesem Teil wieder geschafft die Gefühle der Protagonisten auf mich wirken zu lassen. Ich habe mich in diesem Buch verloren und habe bei jeder einzelnen Seite mit gefühlt. Egal ob lachen oder weinen bei diesen Büchern fühlt man immer etwas. Also gebe ich dem Buch verdiente 5/5 Sternen und kann es wirklich nur jedem ans Herz legen dieses Buch zu lesen der etwas für Romane offen hat.

– Franzi ❤

Review:)

Titel: Throne of Glass – Die Erwählte                                                                                       Autor: Sarah J. Maas                                                                                                               Verlag: dtv                                                                                                                                         Seitenanzahl: 476                                                                                                                          Preis: 9,95€

Inhalt:

Celeana Sardorhien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann erhält sie eine letze Chance. Kronprinz Dorian hat sie dazu auserkoren, in einem tödlichen Wettkampf für ihn zu kämpfen. Gewinnt sie, erhält sie ihre Freiheit zurück. Verliert sie, bezahlt sie mit ihrem Leben…

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass dieses Buch schon sehr lange in meinem Regal stand und ich mich nie wirklich dazu ermuntern konnte es zu lesen. Ich habe es dann aber doch gewagt, aus dem Grund, da es eine andere Bookstagrammerin mit mir zusammen lesen wollte. Die ersten Seiten vielen mir schwer aber ab Seite 50 war ich echt super in der Geschichte drin und konnte gar nicht mehr aufhören es zu lesen. Mit jedem Kapitel wurde es spannender und ich habe mich so in die einzelnen Charaktere und in das Buch verliebt. Als ich es gestern beendet habe war ich einfach nur hin und weg und muss mir unbedingt die anderen Teile besorgen um weiter zu lesen. Ich muss sagen das es wirklich mein Lieblings buch geworden ist und die Autorin hat es einfach geschafft mich vollkommen in diese Welt zu entfühlen. Ich gebe dem Buch verdiente ⭐⭐⭐⭐⭐/5 Sternen und es ist eine absolute Leseempfehlung!

-Franzi🌹

Review:)

Titel: Das Paket                                                                                                                         Autor: Sebastian Fitzek                                                                                                               Seitenanzahl: 362                                                                                                                      Verlag: DROEMER

Inhalt:

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den Friseur nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare von Kopf schert, bevor er sie ermordet.                                                                                             Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der Friseur könnte erneut nach ihr suchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wieder zuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher  – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Name sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt…

Meine Meinung:

Ich muss gestehen das ich anfangs etwas misstrauisch an das Buch ran ging, da ich noch nie einen Psychothriller gelesen hatte und sowas normal gar nicht mein Genre ist. Ich habe mich auch schwer getan in das Buch rein zu kommen aber nach den ersten paar Kapiteln wurde es immer besser und ich konnte das Buch auch an manchen Stellen nicht mehr aus der Hand legen. Zur Mitte des Buches hin wurde es manchmal ein bisschen langweilig, da die Spannung öfters an den falschen Stellen aufgebaut wurde aber das Ende hat mich nochmal richtig gepackt und umgehauen. Ich fand es sehr gut das man bei der Geschichte seine eigenen Theorien entwickeln kann und auch Rätzeln kann wer der Täter war. Im großen und ganzen finde ich dass das Buch sehr gelungen ist auch wenn es ein paar Schwachstellen hatte. Ich habe mich auch entschieden weitere Bücher von Sebastian Fitzek zu lesen. Ich gebe dem Buch verdiente ⭐⭐⭐⭐ von ⭐⭐⭐⭐⭐ Sternen.

-Franzi

 

 

 

 

 

 

Currently Reading:)

Hei ihr Lieben📖📚:)

Ich habe bei „Die Insel der besonderen Kinder“ gerade eine kleine Leseflaute… schade eigentlich, denn das Buch hat mir bis jetzt ganz gut gefallen🙈 Dafür habe ich Finian Blue Summers von Emma C. Moore auf einen Tag gelesen und es war einfach toll❤💙☺

P.S. Review zu „Frostkuss“ ist unterwegs und zu „Finian Blue Summers“ gibts wahrscheinlich eine Kurzrezension, muss ich mir noch überlegen;)

Schönen Abend euch, und gute Nacht☺😴
~Lena:)

Neuzugänge, Januar

Hi ihr Lieben☺️

Meine Neuzugänge vom Januar ’17:)
Voilà:

#1: Tristan von Gottfried von Straßburg
Verlag: Anaconda
Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 9,95€
Seitenanzahl: 732

#2: Parzival von Wolfram von Eschenbach
Verlag: Anaconda
Erscheinungsjahr: 2008
Preis: 7,95€
Seitenanzahl: 619

#3: Ilias von Homer
Verlag: Anaconda
Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 5,95€
Seitenanzahl: 445

#4: Bridget Jones‘ Baby von Helen Fielding
Verlag: Goldmann
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 12,99€
Seitenanzahl: 249

Buchdaten, Januar

Hallo liebe Blogleser,innen!

Und schon ist der erste Monat im Jahr 2017 vorbei:) Geht verdammt schnell und es war so viel los —
Ihr habt vielleicht gemerkt, dass die Reviews von mir und der lieben Franzi etwas unterschiedlich sind… Bei mir fehlen z.B. die Fakten zum Buch, deswegen hab ich sie euch hier mal zusammengestellt, für alle Bücher, die ich im Januar schon gelesen habe:)

#1 Der Kuss des Kjer von Lynn Raven
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 12,95€
Seitenanzahl: 606
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️

#2 Das Lied von Feuer und Eis: Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin
Verlag: blanvalet
Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 15,00€
Seitenzahl: 571
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

#3 Die Shannara Chroniken: Elfensteine von Terry Brooks
Verlag: blanvolet
Erscheinungsjahr: 2016 (Orginalausgabe ist dreigeteilt und wurde bereits 1982 veröffentlicht)
Preis: 9,99€
Seitenzahl: 735
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️⭐️

#4 Lucian von Isabel Abedi
Verlag: Arena
Erscheinungsjahr: 2009
Preis: 9,99€
Seitenzahl: 555
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

#5 Sherlock Holmes: Der Einbrecher im Frack von Sir Arthur Conan Doyle
Verlag: Ullstein
Erscheinungsjahr: 1979
Preis: ???
Seitenzahl: 172
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

#6 Frostkuss von Jennifer Estep
Verlag: Piper
Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 9,99€
Seitenzahl: 383
Mein Rating: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Currently Reading:)

Hei Bücherwürmer☺📚📖

Ich lese aktuell Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs und ich bin bisher wirklich begeistert:)
Das Buch ist so wunderschön gestaltet, mit den Kapitelseiten und weiteren Bildern, es ist wirklich toll😍

Ich halte euch auf dem Laufenden:)
~Lena

P. S.: Sry für den kurzen Beitrag, ich bin im Lernstress🙈

Review #5

Hi ihr Bücherwürmer📚

Ich hab hier für euch mein Review zu Lucian von Isabel Abedi🙂 Ich liebe dieses Buch😍 Es fesselt mich jedes Mal wieder auf neue, nimmt mich gefangen und lässt mich auch Tage danach nicht los. Mir geht die Geschichte von Rebekka und Lucian jedesmal wieder nah, ich liebe die beiden und das Buch gehört zu meinen all-time Lieblingen❤️ Und darum geht es:

Während der Ladies-Night, mit ihrer Mutter Janne und deren Lebensgefährtin Spatz, spürt es Rebekka… einen plötzlichen kleinen Riss in ihrem Inneren, der ein seltsames Gefühl bei der Protagonistin hinterlässt. In der selben Nacht hat sie zum ersten Mal den Albtraum, von ihrem eigen Tod und als sie völlig verstört ans Fenter tritt, steht an der Straße, unter einer Laterne, ein Fremder und starrt genau zu ihr hoch. Von diesem Punkt an ist Rebekkas Leben auf den Kopf gestellt, nicht läuft mehr wie gewohnt und überall taucht der freme Junge auf, der einfach unverschämt attraktiv ist…

Wie schon erwähnt liebe ich dieses Buch, wie generell alle Bücher von Isabel Abedi❤❤ Deswegen bekommt es auch 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne von mir☺

Schönen Abend euch noch:)
~Lena

 

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑